Meldungen2016-10-12T10:45:47+02:00
2903, 2016

Saisonabschluss Jugend

By |29 März, 2016|Categories: Jugend|Kommentiere den Beitrag

Am 10. April spielt der Trainer der Jugendmannschaft Günther Lars simultan gegen unseren Jugend. Während die Jugendlichen 2 stunden Bedenkzeit haben, hat Lars ca. 12-15 Minuten für eine Partie. Also muss es eine spannende Herausforderung sein. Spielort ist entweder die Hanns-Dieter-Hüsch Schule oder das Bürgerhaus. Die Zuschauer sind herzlich willkommen!

Wir spielen an so vielen Brettern wie möglich, voraussichtliche Aufstellung:

1. Michael Jakubowski
2. Evgenij Rybakov
3. Pavel Poddubskiy
4. Fynn Pauls
5. Sandra Obciety
6. Leon Loosen
7. Bent Basten
8. Elisabeth Jakubowski
9. Jonas Kannenberg
10. Aaron Los

2903, 2016

Hauptversammlung des Uedemer Schachklubs

By |29 März, 2016|Categories: Pressebericht|Kommentiere den Beitrag

Johannes JanßenWenn sofort nach der Wahl dem „neuen“ Vorsitzenden ein Karton voller Weinflaschen überreicht wird, dann muss etwas Besonderes geschehen sein! Normal ist das auch beim Uedemer Schachklub nicht. Aber bei der diesjährigen Hauptversammlung wurde Johannes Janßen immerhin zum 30. Mal in Folge zum „Chef“ gekürt. Auch die anderen Vorstandsposten wurden mit langjährigen Amtsinhabern bestückt: Sven Gerritz (2.Vorsitzender), Josef Schenk (Turnierleiter) und Lars Günther (Jugendwart). Neu im Amt als Kassenwart ist Steven Molter. Vakant bleibt der Posten des Pressewartes.

Ein zweiter Höhepunkt war die Ernennung von Jörg Baden und Alois […]

603, 2016

Aufstiegs-Endspiel für die Uedemer Schachjugend

By |06 März, 2016|Categories: Pressebericht|Kommentiere den Beitrag

Mit fünf Siegen und einem Unentschieden steht die Uedemer Schachjugend an der Spitze der Verbandsliga Niederrhein West. Die Auslosung beschert dem Uedemer Nachwuchs ein „Endspiel“ um den Aufstieg in die Regionalliga, denn in der Schlussrunde am 12. März ist die punktgleiche Mannschaft von Turm Krefeld zu Gast in der Schusterstadt.
Bereits nach der vierten Runde hatten Uedem und Krefeld gleichauf an der Tabellenspitze gelegen, in der Doppelrunde an den beiden letzten Februar-Wochenenden erspielte sich die Schusterstädter zumindest bei den Brennpunkten einen kleinen Vorsprung. In Runde 5 kam die Zweitvertretung von Turm Kleve nach Uedem. Die Schwanenstädter waren jedoch nur zu fünft […]

1902, 2016

Jetzt hilft nur noch Beten

By |19 Februar, 2016|Categories: 1. Mannschaft|Kommentiere den Beitrag

In der Verbandsliga wird die Luft für die Uedemer Mannschaft um den Mannschaftsführer Arnd Rosskothen immer dünner. War man vor der Runde auf dem vorletzten Platz, so ist die 1.Mannschaft nach der 6.Runde auf dem letzten Platz der Verbandsliga I am Niederrhein angelangt.

An Brett 2 hat Peter Niemann souverän nach kurzer Spielzeit ein Remis erspielt. Dann ging es schnell zur Sache:
An Brett 3 hat Michael Venhoff eine spektakulär angelegte Partie, die optisch sehr gut aussah, durch eine überraschende taktische Wendung des Gegners aufgeben müssen. Nur wenige Minuten sah sich an Brett 1 der Mannschaftsführer Arnd Rosskothen in der gleichen Situation; […]

902, 2016

1. Mannschaft siegt gegen Meiderich

By |09 Februar, 2016|Categories: 1. Mannschaft|Kommentiere den Beitrag

Am 4. Advent gewann die 1. Mannschaft des Uedemer Schachklubs gegen Meiderich mit 5 zu 3. Meiderich war vor diesem Mannschaftskampf Tabellenführer, Uedem I auf dem vorletzten Tabellenplatz.

An Brett 7 remisierte Holger Disse schnell nach ruhigem Partieverlauf. Dem folgte Peter Niemann an Brett 2 mit einer Punkteteilung. Schnell gab Arnd Rosskothen an Brett 1 nach einer bescheidenen Vorstellung auf. Die anderen Partien entwickelten sich sehr kämpferisch und mit Chancen für beide Seiten. Stefan Arts machte an Brett 3 ebenfalls remis, wobei der Gegner hier den Mehrbauern in einem Turm- und Damenendspiel nicht verwerten konnte. An Brett 6 konnte Lars […]

2601, 2016

Uedem I verliert gegen Dinslaken II

By |26 Januar, 2016|Categories: 1. Mannschaft|Kommentiere den Beitrag

In der 6.Runde in der Verbandsliga Niederrhein erwarteten die Schusterstädter den Tabellenführer Dinslaken II.

Nachdem die Uedemer in der letzten Runde gegen den Tabellenführer Ruhrort Meiderich gewannen, waren die Erwartungshaltungen nicht gering, so dass man den Ausfall von Peter Niemann mit der Uedemer Schachlegende Heinz Aldenhoven besetzte. Schnelle Unentschieden an Brett 4 von Rainer Aymans und an Brett 6 von Holger Disse waren keine schlechten Vorzeichen. Doch an Brett 8 zeigte sich der Gegner von Heinz Aldenhoven versiert mit dem Eröffnungssystem, so dass hier der Altmeister nicht mehr als ein Unentschieden herausholen konnte.

Die nächste Entscheidung zeigte sich an Brett 7, wo […]

Load More Posts
X